Pressekonferenz zum Start des ATAFOM Programms

von rechts: Prof. Braunewell (PTH),Prof. Kocak (ATA), Prof. Hermeier (FOM)

Übernahme der Webseite:

 
Die Atatürk-Universität und die in Deutschland größte private FOM Hochschule  haben das Protokoll des ATAFOM - Programms für das "Business-Administration Studium" unterzeichnet.
Auf der Sitzung im Senatssaal der Atatürk Universität wurde vom Rektor der Atatürk Atatürk Universität ,Prof. Dr. Hikmet Koçak, und dem Rektor der FOM Hochschule, Prof. Dr. Burghard Hermeier, Informationen über den Zweck und die Funktionsweise des ATAFOM - Programms.
Das "2014 als das Jahr der Türkisch - Deutschen Billdung und Information"  wird in den beiden Ländern mit einer Vielzahl von Aktivitäten auf dem Gebiet der Innovation gekrönt werden.
von rechts: Prof. Braunewell (PTH),Prof. Kocak (ATA), Prof. Hermeier (FOM)

Rektor Kocak erklärte: 

"Im ATAFOM - Programm werden die ersten beiden Semester unter der Verantwortung des Atatürk-Universität und die folgenden Semester unter der Verantwortung der FOM Hochschule durchgeführt."
Nach den insgesamt 8 Semestern wird ein Doppel akademischer Grad vergeben.
In diesem Zusammenhang wurde das Schuljahr 2014-2015 Schuljahr, die Quote von 300 ausländischen Studierenden mit der Zustimmung der zuständigen Behörden beider Länder eröffnet.
Die FOM Hochschule wird dieses Programm als Pilot im Campus Berlin ins Leben rufen.
In den zukünftigen der Bildungsperioden wird die FOM Hochschule an anderen Standorten mit  verschiedenen Programmen  ab dem Studienjahr-Programm 2015-2016 ausländischen Studenten den zentralen Einstufungstest durch ÖSYM durchführen.
Ich wünsche, dass allen Menschen durch die Arbeit der qualifizierten Arbeitskräften Atatürk-Universität und FOM Hochschule die Bildung im ATAFOM Programm bekommen, um die die Jugend  eines jeden Landes wesentlich zusammenzubringen".
FOM Rektor Prof. Dr. Burghard Hermeier sagte in seiner Rede:
"Das Konzept zwei Universitäten, zwei Hochschuldiplome bietet facettenreiche Karrierechancen für die Absolventen. Das Ziel der neu geschlossenen Kooperation der FOM Hochschule mit der Atatürk Universität unter dem Namen ATAFOM ist wie folgt: In Deutschland lebenden Türken mit türkischer Staatsangehörigkeit eine qualitativ hochwertige Bildung bereitzustellen, um eine Chance in der deutschen und türkischen Wirtschaft zu haben."
Deutschland ist der wichtigste Handelspartner der Türkei." betonte Prof. Dr. Burghard Hermeier.
"Ebenso ist Deutschland einer der größten ausländischen Investoren. 
Wir sind ein internationales Netzwerk mit der Atatürk Universität. Vertreter der Atatürk Universität haben uns als größte private Universität in Deutschland als Partner der Zusammenarbeit mit 31.000 Studenten und 31 Ausbildungsstätten in ganz Deutschland ausgewählt. Ein weiterer Grund für die Wahl war, dass der die Abteilung der Betriebswirtschaftslehre der FOM Hochschule den Erfolg von mehr als 10.000 Absolventen hat. Unsere Zusammenarbeit wird nicht nur auf die deutsch-türkische Wirtschaftsausbildung beschränkt werden. In der Deutsch-Türkischen wissenschaftlichen Forschung sind weitere Aktivitäten geplant, vor allem auf dem Gebiet der Innovation. Die FOM Hochschule ist mit den Diplom-Programme vom Staat anerkannt und lizenziert. Die Ausbildung ist parallel  zum Berufsleben organisiert.

 

Perfect Timing Global Investment GmbH
Levinstr. 49
45356 Essen

 

Mail: info@pth.global