Art collection

Der Ursprung der Sammlung liegt im Jahr 1880, als der Großvater von Markus Huseby mit dem Handeln und Sammeln von Antiquitäten begann.

Diese Tradition wurde auch von dessen Sohn und seinem Enkel Markus Huseby fortgeführt und um wertvolle Einzelstücke erweitert, die sie insbesondere in den USA, Asien und vor allem auch aus Europa zusammentrugen.

Mark Huseby im Büro in Las Vegas mit Exponaten

Mit großer Expertise,
guten Beratern,
einer ausgeprägten Sammlerleidenschaft und einem guten Instinkt für verborgene Schätze entstand so eine der größten Privatsammlungen der Welt.

Seit dem Jahr 1954 wurden die Stücke der Sammlung mit dem Namen "Marcus Aurelius Art Collection" bezeichnet.

Die "Marcus Aurelius Art Collection" ist eine Kunstsammlung mit mehr als 3.000 Einzelstücken, die über 200 Gemälde, mehr als 50 Skulpturen, viele antike Möbel, wertvolle asiatische Elfenbeinschnitzereien, Schmuckstücke oder seltene Einzelstücke antiquarischer Bücher und antike Waffen umfasst.

Die Bilder reichen von den alten Meistern aus der Epoche von da Vinci und Caravagio bis zu Werken der Moderne, wei Lewis Sinclair, Andy Warhol und vielen anderen.

Seit 2008 ist die Sammlung Teil der perfect timing holding.

Weitere Informationen siehe Webseite "Marcus Aurelius Art Collection".

 

Perfect Timing Global Investment GmbH
Levinstr. 49
45356 Essen

 

Mail: info@pth.global