Bereits mit 8 Jahren hat Şakir Yavuz, der Gründer der SayArtsCollection, sich der Kampfkunst – einer anderen Art der Kunst – gewidmet und als 17-Jähriger von einem seiner Meister in Kampfkunst einen Dolch vom dessen Urgroßvater als Zeichen seiner Anerkennung für die Erfolge geschenkt überreicht bekommen. Großartig und ehrenvoll war nicht nur die Geschichte dieses Dolches, sondern auch die Aufgabe seines Meisters, welche ihm auf den Weg gegeben wurde:

„Widme Dich nicht nur der Kunst des Kampfes, sondern auch den anderen Künsten!“

 

Die Empfehlung seines Meisters hat er stets befolgt. Nachdem Şakir Yavuz seinen eigenen Kampfkunststil entwickelt hatte, fing er an, sich zunehmend auch für Gemälde alter Meister wie Caravaggio, Da Vinci, Tizian, Giulio Campi, Rafael, Michelangelo, Goya, David De Coninck, u.a.m. sowie zeitgenössischer Künstler wie THEOS, Andy Warhol, Pablo Picasso, Jean Michel Basquiat - SAMO, Max Ernst, Georges Braque, Willem de Kooning u.a.m. zu interessieren. Şakir Yavuz begann auf seinen sportlichen und geschäftlichen Reisen durch die Welt, Gemälde sowie diverse Kunststücke dieser und vieler anderer alter Meister zu sammeln, so erwarb er im Jahr 1986 sein
erstes Gemälde.

 

Als einer der größten Kollektoren der Welt ist Şakir Yavuz in Besitz von exklusiven Kunstwerken von Antike über Romantik, Renaissance, Barock bis hin zu zeitgenössischer Kunst von vor allem italienischen, niederländischen, spanischen, französischen, türkischen, chinesischen, russischen, amerikanischen und deutschen alten und neuen Meistern. Seit 2016 ist die Sammlung Teil der perfect
timing holding. Diese außergewöhnlich großartige sowie etablierte Kunstsammlung der SayArtsCollection versteht sich seit 2017 als
eine exklusive und große Familie mit eigener Galerie für Kunstliebhaber, alle kunstaffinen Menschen sowie Kunstinteressenten und möchte in Besitz von Kunstwerken von
zukünftigen Meistern werden.

 

 

Der Ursprung der Sammlung liegt im Jahr 1880, als der Großvater von Mark Huseby mit dem Handeln und Sammeln von Antiquitäten begann. Diese Tradition wurde auch von dessen Sohn und seinem Enkel Mark Huseby fortgeführt und um wertvolle Einzelstücke erweitert, die sie insbesondere in den USA, Asien und vor allem auch aus Europa zusammentrugen. Mit großer Expertise, guten Beratern, einer ausgeprägten Sammlerleidenschaft und einem guten Instinkt für verborgene Schätze entstand so eine der größten Privatsammlungen der Welt. Seit dem Jahr 1954 wurden die Stücke der Sammlung mit dem Namen "Marcus Aurelius Art Collection" bezeichnet.

 

Die "Marcus Aurelius Art Collection" ist eine Kunstsammlung mit mehr als 3.000 Einzelstücken, die über 200 Gemälde, mehrals 50 Skulpturen, viele antike Möbel, wertvolle asiatische Elfenbeinschnitzereien, Schmuckstücke oder seltene Einzelstückeantiquarischer Bücher und antike Waffen umfasst. Die Bilder reichen von den alten Meistern aus der Epoche von da Vinci und Caravagio bis zu Werken der Moderne, wei Lewis Sinclair, Andy Warhol und vielen anderen. Seit 2007 ist die Sammlung Teil der perfect timing holding.

© 2020 by PTH GLOBAL  created by PTH Media